· 

Senioren

Bericht von der Seniorengymnastik

Am Sonntag 28.04.2019 fand im Zentrum für Hörgeschädigte "Senioren Gymnastik"statt.

Übungsleiterin Juliane Beucher begrüßte die TN herzlich und fragte nach Bewegung - Gründen, warum die TN am "Senioren Gymnastik " teilnehmen wollen.

 

Gründe und Wünsche für Seniorengymnastik sind : 

zusammen motiviert mehr,

  • Gemeinsam macht mehr Spaß
  • In Gruppe kann man Anregungen und Tipps austauschen,
  • neue Gymnastik-Techniken ausprobieren,
  • Übungen kennenlernen für Zuhause und Im Alltag integrieren,
  • usw....

Juliane berichte vom Sportbund im Seminar. Dort hat sie am Senioren Gymnastik teilgenommen und hat viele Tipps und Anregungen mitgenommen. 

Das Wissen möchte sie an uns TN weitergeben:

Senioren Gymnastik ist wichtig für Körper und Geist. Es ist wichtig in Bewegung zu bleiben, damit Muskeln, Bänder, Sehnen stabil bleiben und nicht verkümmern.

Auch Folgeschäden zB. Krummer Rücken, Sehschwäche im Alter zu vermeiden, ist Bewegung deshalb sehr wichtig.

In Kursen werden deshalb speziell für Senioren vermittelt:

Übungen die Kraft, Ausdauer, und Beweglichkeit fördern und verbessern können.

Auch Übungen mit verschiedenen Hilfsmitteln z.B. Verschiedene Bällen (Softbaelle etc Würfel) und Bewegungsspiele gehören dazu.

Sitzgymnastik ist für Senioren ein sanfter Weg um Muskel  aufzubauen, Beweglichkeit zu erhalten oder Beweglichkeit zu steigern und sich fit (Körper und Geist) zu erhalten.

  • Übungsbeispiele mit Schultern ( kreisen vor u. rückwärts)
  • Schultern hochziehen u. wieder senken,
  • sowie verschiedene Arm, Bein, Kopf und Körper Bewegungen wurden vom Stuhl aus geführt.

Im Anschluss zeigte sie uns Bewegungsspiele mit Stuhl (Zickzack gehen ) und Ballspiele.

 

 

Am Schluss sind sich alle TN. Gemeinsam macht mehr Spaß und deshalb wollen die Teilnehmer regelmäßig kommen.

Nächste Senioren Gymnastik findet am 19.Mai 2019 um 9:30 Uhr  im Zentrum für Hörgeschädigte in der Olk 23 in Trier statt.